© EvgeniyBobrov - Fotolia.comVoting Publikumspreis
© EvgeniyBobrov - Fotolia.com © EvgeniyBobrov - Fotolia.com

Jetzt für Favoriten abstimmen!
Die fünf Nominierten 2018

am 17.10.2018
Aus 81 Bewerbungen hat eine Expertenjury die fünf Nominierten des Deutschen Tourismuspreises 2018 ausgewählt. Stimmen Sie jetzt ab und verhelfen Sie Ihrem Favoriten zum Publikumspreis.

Jede Stimme zählt!

Jeder hat die Chance, mit seiner Stimme dem persönlichen Lieblingsbeitrag zum Titel „Publikumspreisträger“ zu verhelfen. Vom 17. Oktober bis 7. November 2018 kann jeder seinen Favoriten unterstützen und per Klick mitentscheiden, wer den Publikumspreis bekommt. Mit dem Prädikat „Publikumspreisträger“ wird der Bewerber ganz besonders geehrt, dem es gelingt, das größte Netzwerk an Unterstützern, Freunden und Partnern zu aktivieren.

Jetzt abstimmen: So geht’s!

Abgestimmt wird über die Portraitseiten der fünf Nominierten. Dort werden die Bewerbungen mit einer Beschreibung und der Kurzversion ihres Nominierten-Videos vorgestellt. Durch Klick des Buttons „Jetzt abstimmen“ können Sie sich am Online-Voting beteiligen. Zur Authentifizierung der Stimmabgabe und um Missbrauch zu vermeiden, muss eine gültige E-Mail-Adresse angegeben werden. An diese E-Mail-Adresse versenden wir einen Aktivierungslink, der per Klick bestätigt werden muss. Erst dann wird die Stimme für den jeweiligen Favoriten gezählt. Bitte beachten Sie: Sie müssen sich entscheiden - jeder hat nur eine Stimme!

Hinweis: Die E-Mail mit dem Aktivierungslink wird von Ihrem E-Mail-Anbieter ggf. als Spam erkannt - bitte schauen Sie daher auch in Ihrem Spam-Ordner nach.

Das Ergebnis des Online-Votings wird von dem Institut für Tourismus- und Regionalforschung (IfTR) der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften ausgewertet. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Teilnehmerhinweisen.

Der Publikumspreisträger und die 1., 2. und 3. Preisträger des Jurypreises werden am 15. November 2018 auf dem Deutschen Tourismustag in Bonn ausgezeichnet. Dort werden erstmals auch die Langversionen der Videos präsentiert.

Das sind die Nominierten des Deutschen Tourismuspreises 2018:

© TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
2018 | 1. Preis
Das touristische Betriebssystem - ContentNetzwerk Brandenburg
TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Digitale Inhalte in hoher Qualität landesweit bereitzustellen, dieser Herausforderung stellt sich das „ContentNetzwerk Brandenburg“. Für den Gast sollen in jeder Phase seiner Reise bedarfsgerecht touristische Informationen ausgespielt werden.

weiterlesen

Ihnen gefällt diese Idee?
Dann erzählen Sie’s doch weiter!


Twittern

Teilen

Plussen
© TimeRide GmbH
2018 | 2. Preis
TimeRide VR Cöln - Mitten im Damals
TimeRide GmbH

Auf virtueller Zeitreise durch das historische Köln: Dank digitaler Technologien tauchen Besucher der Ausstellung „TimeRide VR Cöln“ in das Leben und Treiben der Domstadt um 1910 ein. Höhepunkt ist eine Virtual-Reality-Rundfahrt mit der Straßenbahn.

weiterlesen

Ihnen gefällt diese Idee?
Dann erzählen Sie’s doch weiter!


Twittern

Teilen

Plussen
© Tourismusverband Fläming e.V.
2018 | 3. Preis
Die FlämingSchmiede - mit Crowdfunding zur Kreativregion
Tourismusverband Fläming e.V.

Gleich vier Fliegen mit einer Klappe hat der Tourismusverband Fläming mit dem Crowdfunding-Wettbewerb „FlämingSchmiede“ geschlagen: Der Wettbewerb war gleichzeitig Geburtshelfer und Finanzierungsschub für kreative Projekte, Vermarktungsinstrument für die Reiseregion und Netzwerk.

weiterlesen

Ihnen gefällt diese Idee?
Dann erzählen Sie’s doch weiter!


Twittern

Teilen

Plussen
© UNIQ GmbH
2018 | Publikumspreis
deutschlandLiebe by Urlaubsguru
UNIQ GmbH Urlaubsguru

Lüneburger Heide statt Toskana, Unteruhldingen statt Thailand: Mit „deutschlandLiebe“ hat das Reiseportal Urlaubsguru eine eigene Rubrik für Reiseziele in Deutschland gestartet. Professionell erstellter Content inspiriert zum Urlaub in der Heimat.

weiterlesen

Ihnen gefällt diese Idee?
Dann erzählen Sie’s doch weiter!


Twittern

Teilen

Plussen
© sleeperoo GmbH
2018 | Nominiert
sleeperoo - Die Nacht, der Ort und Du
sleeperoo GmbH

Die Übernachtung zum Erlebnis machen, an Orten schlafen, die bisher so nicht zugänglich waren – bei gleichbleibender Qualität. Das ist die Idee hinter „sleeperoo“, den futuristischen Design-Sleep-Cubes.

weiterlesen

Ihnen gefällt diese Idee?
Dann erzählen Sie’s doch weiter!


Twittern

Teilen

Plussen

Ihnen gefällt diese Idee? Dann erzählen Sie’s doch weiter!


Twittern

Teilen

Plussen