Die Kriterien

Jeder Wettbewerbsbeitrag wird von der Jury anhand von vier Kriterien bewertet. Den Großteil der Punkte macht das Kriterium Innovation aus. Qualität & Kundenorientierung, Wirtschaftlichkeit sowie Nachhaltigkeit werden jeweils mit 20 Prozent gewichtet.

Innovation (40%)

Bietet Ihr Wettbewerbsbeitrag eine innovative, agile und kreative Lösung zum Umgang mit den Effekten der Corona-Krise? Was ist neu für Ihren eigenen Betrieb, Ihre Destination oder Region, innerhalb des Deutschlandtourismus oder für die Tourismusbranche?

Qualität & Kundenorientierung (20%)

Was ist Ihr Qualitätsanspruch? Welche Qualitätskriterien haben Sie für den "Neustart" aufgestellt und wie sichern Sie diese? Wie steht es um die Zukunftsorientierung und Anpassungsfähigkeit Ihres Beitrags in Bezug auf aktuelle Kundenbedürfnisse? Welchen Mehrwert bietet Ihr Wettbewerbsbeitrag?

Wirtschaftliche Effekte (20%)

Wie wird Ihr Wettbewerbsbeitrag finanziert? Gibt es eine Kooperation mit lokalen Partnern? Trägt Ihr Beitrag ggf. auch zum Erhalt von anderen Unternehmen oder Organisationen bei? Hat Ihr Wettbewerbsbeitrag bereits wirtschaftlichen Erfolg und wie messen Sie diesen? Leistet Ihr Angebot langfristig einen Beitrag zur Wertschöpfung in der Region?

Ökologische & soziale Nachhaltigkeit (20%)

Trägt Ihr Projekt zu Erhalt und Förderung von Gemeinwohl, Lebensqualität und gerechter Teilhabe der Bevölkerung bei? Werden positive Effekte für die Arbeitnehmer erzielt? Hilft Ihr Beitrag, im Betrieb, in der Region und bei den Kunden einen schonenden Umgang mit Ressourcen sowie der natürlichen Umgebung zu verankern?

Das könnte Sie auch interessieren

Alle Infos auf einen Blick

weiterlesen

Ihnen gefällt diese Idee?
Dann erzählen Sie’s doch weiter!


Twittern

Teilen
Der Wettbewerbsablauf

In 5 Schritten vom Start zum Ziel:

weiterlesen

Ihnen gefällt diese Idee?
Dann erzählen Sie’s doch weiter!


Twittern

Teilen
Die Jury

Eine Jury aus Tourismusexperten und Medienvertretern bewertet die Beiträge zum Deutschen Tourismuspreis. Ergänzt werden sie dabei von innovativen Köpfen, die sich mit eigenen Beiträgen zum Deutschen Tourismuspreis im letzten Jahr als Top-Innovatoren hervorgetan haben. Ein Wissenschaftlicher Beirat steht den Juroren beratend zur Seite.

weiterlesen

Ihnen gefällt diese Idee?
Dann erzählen Sie’s doch weiter!


Twittern

Teilen
© 2020 Deutscher Tourismusverband e.V.
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Deutscher Tourismuspreis auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy