© Jan-Henning KramerKunsthalle Emden: American Dream - grenzenloses Kulturmarketing
© Matthias LöckerKunsthalle Emden: American Dream - grenzenloses Kulturmarketing
© Erhard BühlerKunsthalle Emden: American Dream - grenzenloses Kulturmarketing
© Jan-Henning Kramer © Jan-Henning Kramer

American Dream - grenzenloses Kulturmarketing
Kunsthalle Emden

Eine Kunstausstellung, verteilt auf zwei Länder: Die Kunsthalle Emden und das Drents Museum Assen haben mit der ersten europäischen Überblicksausstellung zum amerikanischen Realismus ein ambitioniertes grenzüberschreitendes Projekt auf den Weg gebracht.


2018 Bewerber

Das gefiel der Jury:

  • überzeugendes grenzüberschreitendes kulturtouristisches Projekt
  • buchbares Produkt hinter der Ausstellung
  • Museumsroboter als barrierefreies Gimmick mit PR-Effekt

Ihnen gefällt diese Idee? Dann erzählen Sie’s doch weiter!


Twittern

Teilen

Plussen