© underdogstudios - Fotolia.comDeutscher Tourismuspreis 2015 - Publikumspreis
© underdogstudios - Fotolia.com © underdogstudios - Fotolia.com

Acht Nominierte stehen zur Wahl für den Publikumspreis 2015

30.09.2015
Acht Beiträge gehen ins Rennen um den Deutschen Tourismuspreis 2015. Eine Expertenjury hat die Finalisten aus 73 Bewerbungen ausgewählt. Vergeben wird neben drei Jurypreisen erstmals auch ein Publikumspreis.

Jede Stimme zählt!

Jeder hat die Chance mit seiner Stimme dem persönlichen Lieblingsbeitrag zum Titel „Publikumspreisträger“ zu verhelfen. Vom 30. September bis 25. Oktober 2015 kann jeder seinen Favoriten unterstützen und per Klick mitentscheiden, wer den Publikumspreis bekommt. Mit dem Prädikat „Publikumspreisträger“ wird der Bewerber ganz besonders geehrt, dem es gelingt das größte Netzwerk an Unterstützern, Freunden und Partnern zu aktivieren. Der Publikumspreisträger und die 1., 2. und 3. Preisträger des Jurypreises werden am 5. November 2015 auf dem Deutschen Tourismustag in Bremerhaven ausgezeichnet.

Jetzt abstimmen: So geht’s!

Abgestimmt wird über die Portraitseiten der acht Nominierten. Dort werden die Bewerbungen auch mit einem Video vorgestellt. Durch Klick des Buttons „Jetzt abstimmen“ können Sie sich am Online-Voting beteiligen. Zur Authentifizierung der Stimmabgabe und um Missbrauch zu vermeiden, muss eine gültige E-Mail-Adresse angegeben werden. An diese E-Mail-Adresse versenden wir einen Aktivierungslink, der per Klick bestätigt werden muss. Erst dann wird die Stimme für den jeweiligen Favoriten gezählt. Bitte beachten Sie: Sie müssen sich entscheiden - jeder hat nur eine Stimme!

Das Ergebnis des Online-Votings wird von dem Institut für Tourismus- und Regionalforschung (IfTR) der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften ausgewertet. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Teilnehmerhinweisen.

Wählen Sie Ihren Favoriten aus diesen 8 Nominierten

© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
2015 | 1. Preis
Kuckucksnester - Design Apartments Hochschwarzwald
Hochschwarzwald Tourismus GmbH

„Kuckucksnester – Design Apartments Hochschwarzwald“ heißt die eigens für die den Hochschwarzwald entwickelte Ferienwohnungsmarke. In die Jahre gekommene Ferienunterkünfte werden in ein langfristiges Pachtverhältnis übernommen und einheitlich im „modernen Hochschwarzwaldstyle“ eingerichtet und vermietet.

weiterlesen

Ihnen gefällt diese Idee?
Dann erzählen Sie’s doch weiter!


Twittern

Teilen

Plussen
© Hamburg Tourismus GmbH
2015 | 2. Preis
Hamburg Tourismus App
Hamburg Tourismus GmbH

Welcher Pott steuert gerade den Hafen an? Wie komme ich zu meinem Hotel? Woher hat die „Große Freiheit“ ihren Namen? – Die Hamburg Tourismus App hat auf nahezu jede Frage rund um den Hamburg-Besuch die passende Antwort parat. Sie ist Tourguide, Reiseplaner, Ticketschalter und Schiffsfinder in einem und begleitet die Gäste entlang der Customer Journey – von der Inspiration bis zur Dokumentation der Reise.

weiterlesen

Ihnen gefällt diese Idee?
Dann erzählen Sie’s doch weiter!


Twittern

Teilen

Plussen
© Postel Usedom GmbH
2015 | 3. Preis
Das Postel Wolgast
Postel Usedom GmbH

Von der Post zum Postel: In Wolgast ist aus einem ehemaligen kaiserlichen Postamt ein Hostel entstanden. Der denkmalgeschützte Ziegelbau aus dem Jahr 1885 wurde schonend saniert und zu einem Beherbergungsbetrieb mit Postgeschichte umgenutzt. Hier an der Bundesstraße 111 kurz vor der Peenebrücke nach Usedom ist aber nicht nur eine Herberge für Gäste, sondern auch ein Ort für Wolgaster Bürger entstanden.

weiterlesen

Ihnen gefällt diese Idee?
Dann erzählen Sie’s doch weiter!


Twittern

Teilen

Plussen
© Karls Tourismus GmbH
2015 | Publikumspreis
Fietes Schuppen-Schuppen
Karls Tourismus GmbH

In Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen lässt das Erlebnisaquarium „Fietes Schuppen-Schuppen“ Familien in die Unterwasserwelt der Ostsee eintauchen. Der verschrobene Fischer Fiete hat einzelne Räume in seiner Wohnung verglast, mit Wasser geflutet und heimische Fischarten einziehen lassen.

weiterlesen

Ihnen gefällt diese Idee?
Dann erzählen Sie’s doch weiter!


Twittern

Teilen

Plussen
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH
2015 | Nominiert
Hochschwarzwald E-Carsharing
Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Die Hochschwarzwald Tourismus GmbH bringt das E-Carsharing in den ländlichen Raum: Seit 2015 können Urlauber und Einheimische mit 25 Elektroautos vom Typ BMW i3 durch die Region fahren. Die von der Tourismusorganisation geleasten Viersitzer werden mit Strom aus 100 Prozent Wasserkraft aufgeladen und bringen eine Reichweite von 160 Kilometern mit.

weiterlesen

Ihnen gefällt diese Idee?
Dann erzählen Sie’s doch weiter!


Twittern

Teilen

Plussen
© H.-D. Budde/Deutsche Bahn AG
2015 | Nominiert
Der Wilde Weg
Nationalparkforstamt Eifel

Natur für alle Menschen ohne fremde Hilfe erlebbar zu machen ist ein Grundsatz, den der Nationalpark Eifel seit seiner Gründung verfolgt. Seit 2014 erweitert der Naturerkundungspfad „Wilder Weg“ den barrierefreien Naturerlebnisraum im Großschutzgebiet.

weiterlesen

Ihnen gefällt diese Idee?
Dann erzählen Sie’s doch weiter!


Twittern

Teilen

Plussen
© Norbert Liesz
2015 | Nominiert
Neueröffnung des Fugger und Welser Erlebnismuseums
Regio Augsburg Tourismus GmbH

In einem aufwendig sanierten Renaissancegebäude im Augsburger Domviertel wird die Frühe Neuzeit wieder lebendig. Hier betreibt die Regio Augsburg Tourismus GmbH das Fugger und Welser Erlebnismuseum – ein Ort, der in die Zeit der Augsburger Kaufmannsfamilien Fugger und Welser und die damaligen Wirtschaftsstrukturen eintauchen lässt.

weiterlesen

Ihnen gefällt diese Idee?
Dann erzählen Sie’s doch weiter!


Twittern

Teilen

Plussen
© Thüringer Tourismus GmbH
2015 | Nominiert
Crowdfunding im Thüringer Tourismus
Thüringer Tourismus GmbH

Muss eine Idee für ein originelles Event, pfiffiges Übernachtungsangebot oder eine kreative Reise-App in der Schublade verschwinden, nur weil das Budget fehlt? Nicht unbedingt, sagt die Thüringer Tourismus GmbH und verweist auf Crowdfunding – ein Finanzierungs-, Marketing- und Vertriebskanal, der sich im Tourismus bislang noch nicht etabliert hat.

weiterlesen

Ihnen gefällt diese Idee?
Dann erzählen Sie’s doch weiter!


Twittern

Teilen

Plussen